So ein Tag, so wunderschön wie heute...

Feinstes Sommerwetter, schon fast ein paar Grad zu heiß, wurde den Bewohnern und Gästen des Seniorendomizils Riepenblick zum diesjährigen Sommerfest, das passend unter dem Motto „Mittsommer“ stand, beschert. Die Zelte, die stilecht zum Motto mit skandinavischen Elementen dekoriert waren, spendeten den ersehnten Schatten.

Musikalisch wurde das Sommerfest vom alt bekannten Sonneborner Blasorchester und dem Schlagesänger Claus Carsten begleitet. Nachdem Kaffee und Kuchen, darunter schwedische Mandeltorte, verspeist waren, versammelte sich das hauseigene Remmi-Demmi-Orchester und präsentierte aus seinem Repertoire einige Lieder.

Kulinarisch wurden die Gäste mit skandinavischen Spezialitäten wie schwedischen Kötbullar, dänischen Hot Dogs verwöhnt. Wobei die klassische Bratwurst nicht fehlen durfte. An der „Süßen Bude“  gab es dänische Rote Grütze mit Vanillesoße und Erdbeeren mit Sahne.
Die ofenwarmen Zimtschnecken, die frisch für uns zubereitet wurden, waren so lecker, dass sie mit der skandinavischen Spezialität locker mithalten konnten.

Die Kinder und die, die solche geblieben sind, ließen sich bei einer Kutschfahrt durch die Siedlung ein wenig Fahrtwind um die Nase wehen oder wurden beim Kinderschminken verschönert.

Für die Leser der Heimzeitung, die das Preisrätsel gelöst haben, wurden die zahlreichen Gewinne, die von Lieferanten und Dienstleistern des Riepenblicks gespendet wurden, verlost.

Nach dem ereignisreichen und heißen Nachmittag fielen Bewohner und Mitarbeiter erschöpft in Ihre Betten, mit vielen schönen Erinnerungen und die Mittsommersonne  schien bis spät am Abend.

Kontakt

Telefon: +49 5151 82389-0